Kreisjugendring Pfaffenhofen

Unsere Geschäftsstelle

  • befindet sich direkt in der Innenstadt von Pfaffenhofen a. d. Ilm
  • hat Räume in der Ingolstädter Str. 16 (Zugang über Riederweg)
  • ist Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Jugendarbeit
  • berät, begleitet und schult ehrenamtliche MitarbeiterInnen
  • veranstaltet Freizeiten für Kinder und Jugendliche auf Landkreisebene
  • stellt Material und jede Menge Spiele zur Verfügung
  • vergibt Zuschüsse für Kinder- und Jugendarbeit auf Landkreisebene

So erreichen Sie uns:

Kreisjugendring Pfaffenhofen/Ilm
Ingolstädter Str. 16
(Zugang über Riederweg)
85276 Pfaffenhofen
Tel. (0 84 41) 400 77 44
Fax (0 84 41) 400 77 50
Mail: info@kjr-pfaffenhofen.de
Web: www.kjr-pfaffenhofen.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 – 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 13.00 – 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Unsere Mitarbeiter

Geschäftsführer / Kreisjugendpfleger
Tel.: (0 84 41) 400 77 55

Zuständig für:

  • Gemeindliche und verbandliche Jugendarbeit
  • Beratung und Unterstützung der Jugendarbeit vor Ort
  • Organisation der KJR-Maßnahmen
  • Zuschussvergabe an Jugendgruppen
Johanna Michelspäd. Mitarbeiterin
Tel.: (0 84 41) 400 77 40

Zuständig für:

  • Mitarbeiterbildung
  • Jugendleitercard
  • Betreuung der KJR-Maßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit
Carolin KuferVerwaltungsangestellte
Tel.: (0 84 41) 400 77 30

Zuständig für:

  • Anmeldungen
  • Unterstützung der KJR-Maßnahmen
  • Reservierungen (Material und Zeltlagerplätze)
Ingrid AndreFerienpassleitung
Tel.: (0 84 41) 400 77 33

Zuständig für:

  • Organisation und Betreuung von Ferienpassaktionen
  • Anmeldung Ferienpass

Was ist der Kreisjugendring?

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen ist ein Zusammenschluss von Jugendorganisationen im Landkreis Pfaffenhofen, die Jugendarbeit machen.

Die Vollversammlung ist oberstes beschlussfassendes Organ und tritt mindestens zweimal im Jahr zusammen. Hier sind alle angeschlossenen Jugendorganisationen durch Delegierte vertreten.

Der KJR-Vorstand besteht aus neun, von der Vollversammlung für zwei Jahre gewählten, ehrenamtlichen Jugendvertretern. Er ist zusammen mit dem Geschäftsstellenpersonal für die Abwicklung der laufenden Geschäfte nach der Satzung (Bayerischer Jugendring), der Geschäftsordnung (KJR PAF) und nach den Beschlüssen der Vollversammlung, verantwortlich.

Die Aufgaben des Kreisjugendrings ergeben sich aus der Satzung des Bayerischen Jugendrings.
Diese sind u. a. Einrichtungen der Jugendarbeit zu schaffen (z. B. Verwaltung/Bewirtschaftung der Kinder- und Jugendzeltlagerplätze Eschelbach und Langenbruck), Aktionen der Jugendorganisationen zu unterstützen (z. B. Beratung in Versicherungs- und Rechtsfragen, Materialverleih usw.), Jugendbildung zu fördern, Jugendarbeit finanziell durch Zuschüsse zu unterstützen, Fortbildungen für Jugendleiter/innern (z.B. erlebnispädagogische Seminare usw.) anzubieten und vieles mehr.

Daneben bietet der Kreisjugendring selbst Aktivitäten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis an:

  • Sportliche Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Vereinen
  • Erlebnispädagogische Freizeitmaßnahmen
  • Zeltlager in Eschelbach
  • Ferienpass
  • verschiedene Freizeiten (Italientour, Nordseefreizeit usw.)
  • Brettspielausstellung

Zusammenfassend können die Aktivitäten des Kreisjugendrings auf zwei große Aufgabenbereiche bezogen werden:

  • Verbesserung der Rahmenbedingungen der Jugendarbeit
  • Verbesserung der Situation für alle jungen Menschen im Landkreis

Der Vorstand

Der Vorstand des Kreisjugendrings Pfaffenhofen ist ein neunköpfiges Gremium von Ehrenamtlichen, die durch die Vollversammlung für zwei Jahre gewählt werden.

Sie sind gegenüber der Vollversammlung für die Abwicklung der laufenden Geschäfte des Kreisjugendrings entsprechend der Satzung des Bayerischen Jugendrings und er Geschäftsordnung verantwortlich.

André Gersdorf (Jugendfeuerwehr Bayern im BFV e.V.) – 1. Vorsitzender
andre.gersdorf@kjr-pfaffenhofen.de

Sebastian Schäfer (Evang. Jugend in Bayern) – 2. Vorsitzender

Bernhard Schäffer (Jugendfeuerwehr Bayern im BFV e.V.)

Werner Ritz(Gemeindejugendwerk Bayern im Bund Evang.-Freikirchlicher Gemeinden)

Hans Weber (Bay. Sportjugend im BLSV)

Elisabeth Gollnhofer (Trachtenjugend)

Jürgen Bannach (Einzelpersönlichkeit)

Vera Witt (Einzelpersönlichkeit)

Felix Pfotenhauer (Evang. Jugend in Bayern)