Juleica

Was ist die Juleica?

Die Juleica (Jugendleiter/-innen-Card) ist der Nachweis für gut ausgebildete ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter.
Um die Juleica beantragen zu können, müssen Jugendleiterinnen und Jugendleiter eine Ausbildung absolvieren und einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen.

Für die Ausbildung der Jugendleiterinnen und Jugendleiter wurden bundesweit einheitliche Qualitätsstandards festgelegt. Zu den vorgeschriebenen Inhalten gehören:

  • Aufgaben und Funktionen des Jugendleiters/der Jugendleiterin und Befähigung zur Leitung von Gruppen
  • Ziele, Methoden und Aufgaben der Jugendarbeit
  • Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit
  • psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gefährdungstatbestände des Jugendalters und Fragen des Kinder- und Jugendschutzes
  • Aktuelle Themen des Jugendalters und der Jugendarbeit wie z.B. Partizipation, Geschlechterrollen, Migrationshintergrund und vieles mehr

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen bietet mit dem „Grundkurs für JugendgruppenleiterInnen“ und den „Erste-Hilfe-Kursen“ genau diese Ausbildung an, die notwendig ist um eine Juleica zu erhalten.

Die Juleica kann dann über www.juleica-antrag.de beantragt werden. Bei Fragen und Problemen rund um die Antragstellung stehen wir euch selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite und auch die Kosten für den Druck und den Versand der Juleica übernimmt der KJR Pfaffenhofen.

Als Juleica Besitzer ist man außerdem berechtigt die Ehrenamtskarte des Landkreises Pfaffenhofen zu beantragen und erhält zusätzlich zu den Vergünstigungen die einem die Juleica ermöglicht noch viele weitere im Landkreis Pfaffenhofen.