Allgemeine Verleihbedingungen

  • Der Verleih erfolgt auf eigenes Risiko des Entleihers. Der Kreisjugendring Pfaffenhofen übernimmt keine Haftung.
  • Der Entleiher ist für die sorgfältige und ordnungsgemäße Behandlung der entliehenen Geräte verantwortlich.
  • Insbesondere haftet der Entleiher für alle durch den An- und Abtransport verursachten Schäden auf dem Gelände des KJR-Lagers (Martin-Binder-Ring).
  • Für fast alle Geräte werden Benutzungsgebühren erhoben. Diese entstehen, sobald die Geräte das Lager verlassen und zwar für den reservierten Zeitraum. Bitte beachten: Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Rückgabe. Barzahlung vor Ort ist nicht möglich.
  • Bei der Absage von bereits reserviertem Material (mit Reservierungsbestätigung) wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro fällig.
  • Verlust und Beschädigungen, die während der Entleihzeit entstehen, sind in jedem Fall in der Höhe des Wiederherstell- bzw. Wiederbeschaffungswertes zu ersetzen. Zusätzlich entstandene Telefongebühren, Fahrt-, Fracht- und Versandkosten werden dem Entleiher in Rechnung gestellt.
  • Schäden sind grundsätzlich – auch im Hinblick auf den nächsten Entleiher – zu melden.
  • Eine Weitergabe, Untervermietung oder Ausleihe an Dritte ist nicht gestattet.
  • Alle Geräte – insbesondere Zelte und Boote- sind nach dem Gebrauch sorgfältig zu säubern und sofort zu trocknen.
  • Der Ausgabe- und Rückgabetermin ist unbedingt einzuhalten!
  • Die Rückgabe erfordert etwas Zeit, da die Geräte kontrolliert werden. Bei Zelten, Booten und Biertischgarnituren sollten mindestens zwei Personen des Entleihers anwesend sein.